Dort, wo der Zimt wächst

Ometepe-Tisch im Helene-Lange Kindergarten in Nümbrecht-GaderothGespannt warteten die 30 Vorschulkinder des Helene-Lange Kindergartens in Nümbrecht-Gaderoth, bis sie den Überraschungstisch in der Turnhalle ihres Kindergartens betrachten durften.
Kaffee, Kakaoschoten, Kalebassen, Reis, Rote Bohnen, Soja und eine große Zimtstange lagen dort neben den großen Samen des rotblühenden Malinchebaumes, buntbemalten Vögeln aus Balsaholz und Luffaschwämmen von der Insel Ometepe in Nicaragua auf einem Tisch.

Die Kindergartenleiterin Elke Bläsing und die Erzieherinnen  Ute Reinelt und Anja Rennen hatten Monika Höhn vom Ometepe-Projekt zu einem Vortrag eingeladen.
… weiterlesen →

Zum Welternährungstag

Ometepe-Projekt überweist 28.000 € nach Nicaragua

„Die vielen kleinen und großen Aktivitäten in Kindergärten, Schulen und Kirchengemeinden, haben in den letzten 15 Jahren mit dazu beigetragen, eine warme Mahlzeit in der Schule der Hoffnung auf der Insel Ometepe zu garantieren.“ freuen sich die MitarbeiterInnen des Ometepe-Projektes und bedanken sich bei allen UnterstützerInnen.

… weiterlesen →

Einladung zum Ometepe-Treffen am 29.10.08

Liebe Freundinnen und Freunde von Ometepe,
Herzliche Einladung zum nächsten OTO-Treffen

Offenes Treffen Ometepe
am Mittwoch, dem 29.10.2008 um 19 Uhr
in die Cafeteria im Engelsstift in Nümbrecht

Neue Interessierte sind herzlich willkommen!

Seit unserem letzten Treffen am 29. August sind wieder zwei Monate vergangen.
In der Zwischenzeit haben sich einige neue Dinge sowohl in Nicaragua als auch hier bei uns ergeben, die wir Euch wieder gerne anhand einer Beamer-Präsentation mitteilen möchten.

Im ersten Teil des Abends geht es also wieder um aktuelle Projektinformationen.
Danach haben wir Gelegenheit, uns an unserem köstlichen, selbst zubereiteten Buffet zu ‚labenâ€(TM) mit Zeit zur Begegnung und guten Gesprächen.

Einen Büchertisch mit Nicaragua-Büchern, unserem neuen Ometepe-Film, Kartenspiel und dem gerade erschienen Ometepe-Wohlfühl-Tee aus dem Bielsteiner ‚Teetässchenâ€(TM) werden wir bereit stellen. Es wäre schön, wenn Ihr mit Blick auf die Weihnachtszeit, das eine oder andere ‚mitnehmenâ€(TM) würdet.

Im zweiten Teil des Abends wollen wir uns – wie bereits in unseren Ometepe-News angekündigt – den Kurzfilm
»Ohne Wasser läuft nichts« ansehen.
Vielleicht besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

Über Anregungen mit Blick auf das Neue Jahr würden wir uns freuen.
Bitte um kurze Rückmeldung, wer kommen wird!

Eure
Monika und Michael Höhn

Ometepe-Projekt beteiligte sich am Weltkindertag,
dem 21. September 2008, im Wiehler Park

Im Wiehler ParkAuch wenn die frisch gemähte Wiese im Wiehler Park am frühen Morgen noch mit Raureif bedeckt war und die Füße einiger Mitarbeiterinnen kalt und feucht wurden, so waren doch alle froh darüber, dass sie den Ometepe-Stand neben 40 weiteren Ständen von Kindergärten und anderer Organisationen für den Weltkindertag mit Zelt, Info-Materialien und Foto-Stellwänden bei trockener Witterung aufbauen konnten. … weiterlesen →

Dritter Container auf dem Weg nach Ometepe

Dank an oberbergische Spenderinnen und Spender

HelferInnen in Dürrenberg

Seit mehr als einem Jahr sammelten Kindergärten, Schulen, Kirchengemeinden, Krankenhäuser und Privatpersonen Kinderschuhe, Kleidungsstücke, Rollstühle und Gehhilfen für die ärmsten Menschen auf der Insel Ometepe.

In diesen Tagen ging die Reise los: zwei Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, das über 50 Pakete einige Monate in der Schule gelagert hatte, halfen neben neun weiteren Oberberginnen und Oberbergern nun beim Beladen des 7,5 Tonnen schweren LKW. … weiterlesen →

Dank und Freude teilen

Familie LingslebeAnlässlich ihrer Silberhochzeit spendeten Roswitha und Klaus Lingslebe aus Wiehl-Börnhausen einen Betrag von 400 € für das Ometepe-Projekt Nicaragua:

„Wir wünschen Euch und Eurem Ometepe-Projekt weiterhin alles Gute.“
Dafür bedanken sich Monika und Michael Höhn im Namen der Menschen auf der Insel Ometepe in Nicaragua sehr herzlich.

Wohlfühltee für Ometepe

Das Spendenhaus für das Ometepe Projekt.Im „Teetässchen“ an der Bielsteiner Bechstraße trafen sich kürzlich einige Teetrinker und Teetrinkerinnen auf Einladung von Barbara und Lothar Mintert, um gemeinsam den neuen Ometepe Wohlfühl-Tee „aus der Taufe zu heben“.
Alle Förderer des Ometepe-Projektes waren sich beim Probieren des Kräutertees einig – er ist eine „scharfe“ und anregende Mischung aus verschiedenen Kräutern, die auch auf der Insel Ometepe im Nicaraguasee vorkommen – wie Lemongras, Zimt, Ingwer und Süßholz. … weiterlesen →