Die Regenzeit lässt auf sich warten und bereitet schon jetzt Probleme

Zwischenmeldung aus Ometepe von Jana Maria Lemke
Nicht nur unser Agrar-Ingenieur Dr. Jorge Quintana teilt uns mit, dass die Insulaner sich große Sorgen um die kommende Ernte machen. Auch „unsere“ Freiwillige Jana Maria Lemke schickte uns gestern eine Email, aus der wir einige Auszüge wiedergeben:

IMG_4475…ansonsten regnet es fast gar nicht, sodass vom schlimmsten „Winter“ (Regenzeit in Nicaragua) gesprochen wird. Für mich ist es natürlich nicht schlecht, weil so meine Kleidung nicht schimmelt, aber für die Bewohner ist es schlimm, denn die Preise steigen, manches ist fast gar nicht mehr zu finden, wie z.B. plátanos… … weiterlesen →

Überraschende Spende für das Ometepe-Projekt

Wir danken einer 91jährigen Spenderin aus Düsseldorf, die uns nach unserer Veranstaltung im Pestalozzi-Haus der Ev. Matthäi-Gemeinde eine Spende über 1.000€ überwiesen hat.

Dieses Geld soll für die Hilfe einer besonders bedürftigen alten Frau für Hausanbau/Dachreparatur und Lebensmittelversorgung verwendet werden.

Seniorinnen und Senioren der Düsseldorfer Kirchengemeinde Matthäi interessiert am „Paradies Ometepe – Entwicklungszusammenarbeit in Nicaragua“

K1024_P1060339Zu einem „sehr bunten und exotischen Nachmittag“ waren die Seniorinnen und Senioren am 10. Juli 2014 ins Pestalozzi-Haus der Matthäi-Kirchengemeinde in Düsseldorf eingeladen. So lautete die Einladung in der Gemeinde-Zeitung „Blick“.

Die Mitarbeiterin des Pestalozzi-Hauses, Martina Etterich, die im Zentrum plus – gemeinsam aktiv für das Alter – arbeitet, hatte Monika und Michael Höhn zu einem Nicaragua-Nachmittag nach Düsseldorf eingeladen, um über Ometepe zu berichten. … weiterlesen →

Sponsorenlauf der Königin-Luise Schule in Köln und Ometepe-Stand beim Sommerfest

K1024_P1060299K1024_P1060337Seit vielen Jahren organisiert die Lehrerin Michaela Aston (ehemalige Schülern des Bonhoeffer-Gymnasiums in Wiehl) den Sponsorenlauf an ihrer Schule. Bei herrlichem Sonnenschein hatten Monika und Michael Höhn die Gelegenheit, ihren Ometepe-Stand zu präsentieren und sich bei den Schülerinnen und Schülern für ihre jahrelange Treue zu bedanken.

K1024_P1060302K1024_P1060291Begrüßt wurden die beiden von der neuen Schulleiterin Dr. Ute Flink, die an einer weiteren Zusammenarbeit mit dem Ometepe-Projekt interessiert ist und sich aktuell über die Situation auf Ometepe informieren konnte.

Ein Mitglied des Fördervereins der Schule erhielt ein „Alltagsbuch“, das er ebenfalls zur Information an den Förderverein weiterleiten wird. Besonderes Interesse zeigten die Schüler an der machete, die neben Früchten, Büchen und anderen Gegenständen auf dem Tisch lag.
Viele weitere Bilder auf der Homepage der Königin-Luise Schule!
http://www.koenigin-luise-schule.de/Blog/Ein_wahres_Sommerfest

Tambien vivimos el fútbol

Ometepe. 10.07.14

Saludos estimados amigos.

DSCN0091 (2)Viviendo la fiebre del mundial. VAMOS CON ALEMANIA.
Saludos a doña Monika u don Miguel, Ursula Blonigen. He decidido hacer un mensaje para ambos y vean estas imagenes, de nuestros chicos jugando fútbol. Cerca de mi casa, en la esquina. Todos quieren ser el portero Navas de Costa Rica, el portero Memo Ochoa de México, Robben, Gotze, Ozil…… es vivir un sueño.
DSCN0137 (2)Esto es la pasion que llega desde lejos…no hemos perdido de ver los patidos. Dado que stenemos unicamente 2 horas de diferencia horaria con Brasil, estamos priviligliados. 12:00 del md, 2 de la tarde. Bárbaro, no?
vimos la goleada a Brasil, y nadie lo creia, muchos van con Brasil por ser el pais latinoamericano que lleva mas copas ganadas, pero se ha derrumbado.

Los penales, oh por Dios, no es justo quedar fuera de esta manera.

DSCN0100 (2)En la foto 3, el balón se aha quedado congelado en el aire antes de entrar a la porteria, sin portero, estaba defendiendo. el balón es de plastico. la porteria como ven es de varitas de árboles, los chicos son ingeniosos.

Estoy alegre por que alemania esta en la final, y vamos a ganar. Alegre por que los chicos llegaran a la casa y haremos refrigerio para ellos, y estaremos frente a la tv. desde temprano, con Juaquin Löwe

DSCN0098 (2)Estaremos unidos con los ánimos muy en altos. Uds. por alla y nosotros en Ometepe unidos por el sentimiento de ganar. gracias por esta alegria, de vivir. Goleada de mundial, golazo ! es un golazo !

Saludos a todos los amigos y compartan estas fotos.
Los Fútboleros en vivo!
Jugando fútbol, en Ometepe. en la esquina de la casa. Dsifrutar el video.
VIVIMOS EL FOOTBALL, IGUAL QUE USTEDES, CON PASION, CON AMOR, UNIDOS
https://www.dropbox.com/s/enw0l9tnn345735/DSCN0136.AVI
https://www.dropbox.com/s/nxh6885e0zoxa7v/DSCN0135.AVI

… weiterlesen →

Jana Maria Lemke gibt dem Mural auf Ometepe ein neues Gesicht

IMG_5343DANKE sagen wir für die Arbeit von Jana Maria Lemke, der Lehrerin Mercedes Hernandez, ihrer Schwester Martha
und Don Noel, die dem Mural (Informationswand) ein neues Gesicht gegeben haben.
So haben die Besucher die Möglichkeit, sich über die Inhalte des Projektes, die MitarbeiterInnen auf Ometepe und in Deutschland sowie alle Buchveröffentlichungen zu Ometepe von Monika und Michael Höhn zu informieren.

IMG_5340IMG_5326